MultiMOTION-Technologie: Kontaktfreie Steuerung mit Gesten

Mit MultiMOTION-Technologie von eyefactive realisieren Sie große interaktive Boden- und Wandprojektionen. Die Oberflächen reagieren automatisch auf Bewegungen von Personen und Objekten – jedoch völlig berührungslos. Mit Gesten der Arme und Beine können multimediale Inhalte gezielt beeinflusst und gesteuert werden. So zeigt beispielsweise eine Werbetafel ganz von allein neue Informationen an, sobald Passanten daran vorbei gehen. Ein virtuelles Aquarium auf dem Boden wirft täuschend echte Wasserwellen bei darüber laufenden Personen.

Durch MultiMOTION wird der Mensch selbst zum Teil einer Computersimulation. Ein direkter Kontakt mit den Systemen ist nicht mehr erforderlich. Anwendungen erreichen eine unmittelbare Aufmerksamkeit bei den Rezipienten, ohne diese vorher dazu auffordern zu müssen. Die berührungslose Interaktion mit multimedialen Anwendungen eröffnet ein weiteres neues Feld an spannenden Einsatzmöglichkeiten, besonders in den Bereichen des Marketings und der Werbung. Tauchen Sie ein in virtuelle Welten!

Technik-Exkurs eyefactive verwendet ein optisches Verfahren zur Erkennung von Benutzerinteraktionen. Spezielle Kameras scannen den Bereich vor der interaktiven Projektion. Dort befindliche Objekte erzeugen Reflexionen. Diese werden im infraroten Bereich wahrgenommen und von EVOVIS – eyefactive’s Tracking-Engine - in Steuersignale umgewandelt. MultiMOTION ermöglicht damit eine kontaktlose Steuerung von digitalen Inhalten durch Gesten und Bewegungen.