Preisträger auf der viscom 2011

Presse-Mitteilung

eyefactive gewinnt Digital Signage Best Practice Award

Bereits zum 5. Mal wurden im Rahmen der internationalen Fachmesse für visuelle Kommunikation, viscom, die besten Digital Signage Projekte Europas prämiert. eyefactive gewann diese Auszeichnung in der Kategorie "Sonderpreis", welche für besonders innovative Projekte verliehen wird.

Durch intuitives Berühren und Bewegen lassen sich die Anwendungen durch eine oder mehrere Personen steuern. Der Größe des Multitouch Modulsystems und der Anzahl der User sind dabei keine Grenzen gesetzt. Dank Edge-Blending Technologie verschwinden Übergänge zwischen Einzelmodulen zu einem nahtlosen Gesamtdisplay. Diese besondere Größe des Displays ermöglicht es erstmals, mehrere Personen gleichzeitig anzusprechen und individuell zu involvieren.

Ausgezeichnet wurde das Multitouch-Projekt, welches in Zusammenarbeit mit der Lead Agentur stereolize GmbH für den Kunden MANN+HUMMEL entwickelt wurde. Mit einer sechs Meter langen interaktiven Multitouch-Installation konnten Kunden der Marke MANN-FILTER deren Produkte für den automobilen Aftermarket auf der internationalen Leitmesse der Automobilwirtschaft digital erleben und ihr Geschick bei den integrierten Geschicklichkeitsspielen unter Beweis stellen. Der interaktive Tresen wurde mit insgesamt sechs MultiTOUCH-Modulen realisiert. Durch eine spezielle Anordnung der Module und der flexiblen Tracking-Engine EVOVIS entstand erstmals ein S-förmiges Display.

Neben Fingern wurden auch spezielle Steuerelemente vom System erkannt, sobald man sie auf das Display legte. Mit ihnen lässt sich die Produkt-Palette quasi im Handumdrehen durchblättern.

Über die eyefactive GmbH

eyefactive entwickelt interaktive MultiTOUCH Displays in spektakulären Formaten, auf denen digitale Inhalte mit einfachen Handgesten intuitiv gesteuert werden – von beliebig vielen Personen gleichzeitig! Auf Messen, Events oder am Point-of-Sale begeistern Unternehmen ihre Kunden mit interaktiver Werbung, spannendem Infotainment oder spektakulärem Ambiente, das auf Betrachter reagiert. Die aktive Einbeziehung in den Kommunikationsprozess erschafft ein emotionales Erlebnis und erzielt dadurch höhere Aufmerksamkeit für Marken, Produkte und Dienstleistungen. Bei den täglichen Projekten profitieren Unternehmen von den Möglichkeiten, Applikation im Team gemeinsam zu bedienen und damit effizienter, kommunikativer und kreativer Lösungen zu entwickeln. Die Geschäftsidee wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. zweifach vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Mehr Infos unter www.eyefactive.com

Weitere Informationen