Interaktive Touchscreen Software für Museum Blekinge

Das Blekinge Museum nutzt individuell angepasste Apps aus dem eyefactive AppStore auf einem Touchscreen Tisch und realisiert damit u.a. eine interaktive Jukebox auf einem Touchscreen Terminal.

Videos/Bilder Hintergrund-Infos

Das Blekinge Museum nutzt individuell angepasste Apps aus dem eyefactive AppStore auf einem Touchscreen Tisch und realisiert damit u.a. eine interaktive Jukebox auf einem Touchscreen Terminal.

"Mit den einfach anpassbaren Apps von eyefactive konnten wir in kürzester Zeit eine Touchscreen Lösung entwickeln, die unsere Besucher begeistert!" - Jonas Eckerbom, Blekinge Museum

Auf dem MultiTouch Tisch zeigt eine interaktive Karte eine Übersicht aller Gläubiger von König Karl, die im Winter 1716 in Blekinge eintrafen. Diese kamen in der Absicht, die Schulden Karl XII einzutreiben, welche er während seines Aufenthalts im Osmanischen Reich anhäufte.

Die Jukebox wird in der Ausstellung "Rock Scene Blekinge 69-99" verwendet. Ziel ist es, wissenswertes über die Bands und Künstler Blekinges in der Zeit von 1969 - 1999 darzustellen. Fotos, Geschichten, Aufnahmen, Musik, Poster, Werbematerialien und weitere Dokumente, die uns etwas über die Musikszene dieser Zeit erzählen, werden interaktiv präsentiert.

Über das Blekinge Museum in Karlskrona

Das Blekinge Museum in Karlskrona hat zum einen die Funktion als Landesmuseum für die Provinz Blekinge län, zum anderen liegt ein großes Augenmerk auf der Geschichte der Provinzhauptstadt und dem UNESCO-Welterbe Karlskrona.

Interne LinksExterne Links
Kunde

Museum Blekinge

Einsatzort

Karlskrona (Schweden)

Hardware

Touchscreen Kiosk Terminal

Software

Anpassbare Standard Apps