Bechtle präsentiert Touchscreen Terminal in der Premium Lounge des KSC

In der Bechtle Premium Lounge präsentiert das IT Unternehmen innovative Technologien, darunter auch ein Touchscreen Terminal DELTA von eyefactive, in Kombination mit individuell angepassten MultiTouch Apps aus dem eyefactive AppStore.

Videos/Bilder Hintergrund-Infos

In der Bechtle Premium Lounge präsentiert das IT Unternehmen innovative Technologien, darunter auch ein Touchscreen Terminal DELTA von eyefactive, in Kombination mit individuell angepassten MultiTouch Apps aus dem eyefactive AppStore.

Die Bechtle Premium Lounge befindet sich im Fußballstadion des Karlsruher Sport-Club, kurz KSC. Um interaktive und multimediale Technik zum Einsatz zu bringen, werden neben Touchscreen Technologien beispielsweise auch Virtual Reality (VR) Anwendungen gezeigt.

Auf dem Touchscreen Terminal können sich Besucher der Bechtle Lounge über den KSC Sportverein und die Spieler informieren sowie über das Bechtle IT-Systemhaus Karlsruhe als IT- und Innovationspartner des KSC.

Über Bechtle:
Die Bechtle AG ist mit rund 80 IT-Systemhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv und zählt mit 24 E-Commerce-Gesellschaften in 14 Ländern zu den führenden IT-Unternehmen in Europa. Gegründet 1983, beschäftigt der Konzern mit Hauptsitz in Neckarsulm derzeit über 12.000 Mitarbeitende. Seinen mehr als 70.000 Kunden aus Industrie und Handel, öffentlichem Dienst sowie dem Finanzmarkt bietet Bechtle herstellerübergreifend ein lückenloses Angebot rund um IT-Infrastruktur und IT-Betrieb aus einer Hand. Bechtle ist im MDAX und im TecDAX notiert. 2020 lag der Umsatz bei rund 5,82 Milliarden Euro. Mehr unter: bechtle.com

Interne LinksExterne Links
Kunde

Bechtle

Einsatzort

Bechtle Premium Lounge

Hardware

Touchscreen Terminal DELTA

Software

Individuell anpassbare Apps (eyefactive AppStore)