Three Irland entwickelt neues Lifestyle-Konzept für seine Retail Stores

Three Ireland entwickelt sich mit Hilfe der Touchscreen-Lösungen des Spezialisten für interaktive digitale Beschilderung eyefactive von einem klassischen Mobilfunkanbieter zu einer digitalen Lifestyle-Marke.

Play Video Videos/Bilder Hintergrund-Infos

Three Irland entwickelt ein innovatives neues Ladenkonzept mit Hilfe von Touchscreen Lösungen des Spezialisten für Interactive Digital Signage eyefactive. Zum ersten Mal wird Three nicht nur Konnektivität über sein Netz und seine Geräte anbieten, sondern es Kunden ermöglichen, sich in den neu konzipierten Stores von Experten zu über 100 weiteren Produkten beraten zu lassen.

"Mit interaktiven Touchscreen Lösungen vom Interactive Signage Spezialisten eyefactive möchten wir uns von einem klassischen Mobilfunk-Einzelhandelsunternehmen zu einer digitalen Lifestyle-Marke wandeln. Durch interaktive Touchscreens, Tische und individuell entwickelter Touchscreen Software möchten wir unsere Kunden in unseren neuen Lifestyle-Stores begeistern und den Einkauf bei uns zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Mit einer besseren Kundenbindung am POS erwarten wir langfristig eine Umsatzsteigerung. Mit eyefactive haben wir einen verlässlichen Partner für innovative Retail-Technologien an unserer Seite." - Three Irland

Three setzt dabei auf die Touchscreen App-Plattform von eyefactive mit interaktiven Softwarelösungen, die auf verschiedenen Touchscreens, interaktiven Tischen und Tablets bereitgestellt werden. Bis zum Ende des Jahres 2023 werden alle 60 Filialen von Three Ireland wiedereröffnet sein. Es handelt sich um eine der größten Touch-Technologie basierten Einzelhandelslösungen ihrer Art, die insgesamt mehr als 500 verschiedene interaktive Touchscreen-Geräte umfasst.

  • Verbraucher wünschen sich eine Kombination aus persönlichem Einkaufserlebnis und Online-Funktionen.

  • Three Irland entwickelt ein innovatives neues Ladenkonzept mit Hilfe von Touchscreen Lösungen von eyefactive.

  • Bis Ende 2023 wird Three alle 60 Filialen in Irland neu eröffnen und mehr als 500 Geräte mit interaktiver Touchscreen Software ausstatten, die über die App Plattform von eyefactive bereitgestellt wird.

Innovative Omni-Channel Kundenerfahrung

Die eigene Forschung von Three hat gezeigt, dass Verbraucher ein persönliches Erlebnis wünschen, das durch ein Online-Angebot ergänzt wird. Daher entwickelt sich das Unternehmen nun von einem klassischen Mobilfunkanbieter zu einer digitalen Lifestyle-Marke. Mit interaktiven Touchscreen Lösungen von eyefactive implementiert Three ein innovatives Omnichannel Kundenerlebnis für alle seine Filialen in Irland.

Die 60 Läden des Unternehmens werden sich in Kompetenzzentren verwandeln, die Online-Shopping mit fachkundiger Unterstützung im Einzelhandel verbinden. Three wird dabei jede Filiale mit diverse Touchscreens ausstatten: 1-2 Touch-Tische, 6 Touch-Tablets, 2-3 nicht-interaktive Wanddisplays und neue Schaufenster.

Nach Abschluss eines intensiven Schulungsprogramms können die Mitarbeiter von Three die Kunden bei der Suche und Auswahl der Produkte unterstützen, die ihren Interessen am besten entsprechen. Dazu stehen ihnen zahlreiche Touchscreen Geräte mit interaktiver Software zur Verfügung, die mit den Inhalten des Three Online-Shops verbunden sind.

Softwarelösung für Interactive Signage

Im Rahmen des neuen Lifestyle-Store-Konzepts von Three Irland wird die interaktive Software der eyefactive Touchscreen App-Plattform als Teil des Gesamtkonzepts für den Einzelhandel eingesetzt.

Virtueller Einkaufsführer

Die Hauptapplikation der Touchscreen Software ist ein virtueller Berater nach dem Vorbild der eyefactive Standard App "Shopping Assistant", die mit dem Online Shop System von Three verbunden ist. Die App bietet ein immersives Benutzererlebnis mit MultiTouch Steuerung und optimierten User Interfaces, um sowohl Kunden als auch Mitarbeitern zu helfen, Produktinformationen schnell und einfach zu finden.

Die App bietet mehrere interaktive Leitfäden für eine reibungslose Navigation durch die Produktkategorien sowie zusätzliche Omni-Channel Funktionen wie Self-Checkout über ein mobiles Gerät mithilfe von QR-Codes oder das Senden von Informationen an die E-Mail-Adresse des Kunden.

Touchscreen Tische

Die Benutzeroberfläche der Touchscreen Tische ermöglicht es mehreren Benutzern gleichzeitig, über alle vier Seiten hinweg zu interagieren. Darüber hinaus kann das Personal von Angesicht zu Angesicht mit den Kunden sprechen und mehrere Apps und Widgets gleichzeitig über die Hauptmenü-App öffnen.

Die Touchscreen Tische verfügen über die integrierte Touchscreen-Objekterkennungstechnologie von eyefactive, welche Produkte erkennt, die auf der Bildschirmoberfläche platziert werden. In zukünftigen Entwicklungen wird diese Technologie genutzt, um Smartphones mit ihren jeweiligen Mobilfunkverträgen zu vergleichen.

Touchscreen Tablets

Die Tablets zeigen eine hochauflösende Version der virtuellen Shopping-App "Shopping Assistant". Die Tablets können sowohl von Kunden als auch von Mitarbeitern genutzt werden, je nach aktueller Nachfrage im Geschäft oder wenn die interaktiven Tische bereits von anderen Kunden genutzt werden.

Digital Signage Bildschirme & Software

Obwohl die Software Plattform von eyefactive kein typisches Digital Signage System darstellt, nutzt Three Irland sie für nicht-interaktive Displays. Die Displays integrieren eine Kombination aus der Cloud-Infrastruktur der eyefactive App-Plattform, dem AppSuite CMS und der Standard-App SlideShowFX, die den digitalen Inhalt bereitstellt.

Cloud Architektur

Für Three hat eyefactive eine neue Cloud-Funktion namens "Monitoring" eingeführt. Sie stellt sicher, dass alle Systeme ordnungsgemäß laufen, ohne dass manuelle Inspektionen erforderlich sind, da alles automatisch dokumentiert wird. Das Servicepersonal wird benachrichtigt, um ein Problem schnell zu beheben, sobald es auftritt.

Die Cloud-Architektur der eyefactive Plattform für Touchscreen-Apps aktualisiert kontinuierlich Inhalte und Software auf den Geräten in den Stores. Administratoren können auswählen, welche Updates wann ausgeführt werden sollen.

In einem zukünftigen Upgrade wird Three in der Lage sein, Berührungsdaten von allen Touchscreens zu sammeln und auszuwerten, vergleichbar mit Klickdaten im E-Commerce, und so den ROI und die Konversionsraten zu verbessern.

Dienstleistungen

Mit 13 Shops, die bereits 2021 gestartet sind, wird das Programm bis 2023 fortgesetzt. eyefactive wird kontinuierlich neue Funktionen und Optimierungen hinzufügen. Darüber hinaus bietet eyefactive Content-Updates, Beratung, Systemtechnik und Wartung der Cloud-Architektur.

Interne LinksExterne Links
Kunde

Three Irland

Land

Irland

Einsatzort

60 Shops in Irland

Hardware

Touchscreens, Touchscreen Tische, Tablets und Digital Signage Displays

Software

eyefactive's App Plattform

Weitere Kunden & Beispiele

Lernen Sie mehr über unsere weltweiten Interactive Digital Signage Touchscreen Installationen, Projekte und Kunden aus der gleichen Kategorie.

Jägermeister entwickelt interaktiven Smart Retail AR Showcase
Retail Deutschland

Jägermeister entwickelt interaktiven Smart Retail AR Showcase

Jägermeister entwickelt einen interaktiven Smart Retail Showcase mit Augmented Reality (AR) Technologie, T-OLED Transparentem Touchscreen und MultiTouch Software.

Zum Projekt
obeta implementiert smarte Einzelhandelslösung am POS
Retail Deutschland

obeta implementiert smarte Einzelhandelslösung am POS

obeta implementiert eine intelligente Einzelhandelslösung auf Basis eines interaktiven Tisches mit individuell angepasster Software der Touchscreen App-Plattform von eyefactive.

Zum Projekt

Einsatzmöglichkeiten

Retail / Point of Sale (POS)

Anwendungsfälle und Ideen für den Einsatz interaktiver Touchscreen Lösungen, Smart Retail Technologien und Interactive Digital Signage für Retail und den POS, in Shops, Stores und Einkaufszentren.

Zum Usecase